Dienstag, 2. Mai 2017

DTM: Nico Müller begeistert Fans in Budapest

Nico Müller im Audi RS 5 DTM in Budapest
Foto: Audi-Motorsport
Am Montag vor dem DTM-Saisonauftakt war Nico Müller zu Gast beim „Nagy Futam“-Event in Ungarns Hauptstadt Budapest. Der Schweizer nahm zunächst an einer Pressekonferenz teil, der weitere Motorsport-Stars wie der frisch gebackene Russland-Grand-Prix-Sieger Valtteri Bottas beiwohnten. Anschließend nahm der Audi-DTM-Pilot in einem Audi RS 5 DTM Platz und begeisterte die Einheimischen auf abgesperrten Straßen mit Burnouts und dem satten Sound des V8-Motors. „Diese Veranstaltung war großartig. Mit den Fans zu sprechen, ihre Reaktionen auf das Auto zu sehen und Autogramme zu schreiben, hat mir viel Spaß bereitet“, sagte Müller. Nun gilt seine volle Aufmerksamkeit dem DTM-Auftakt vom 5. bis 7. Mai in Hockenheim. Die ersten beiden Rennen der Saison 2017 markieren ebenso das Debüt des neuen Audi RS 5 DTM.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen