Mittwoch, 3. Mai 2017

DTM: Wussten Sie, dass …

Interessante Fakten von Audi zum DTM-Rennen in Hockenheim


Foto: Jens Hawrda
  • Audi das Auftaktrennen der DTM in Hockenheim bereits sechs Mal gewonnen hat?
  • die V8-Motoren des Audi RS 5 DTM nur 65 Kilometer von Hockenheim entfernt im Audi-Werk Neckarsulm gebaut werden?
  • der Audi RS 5 DTM auf dem Hockenheimring mit aktiviertem Drag Reduction System (DRS) am Ende der „Parabolika“ eine Höchstgeschwindigkeit von rund 275 km/h erreicht?
  • das Flachstellen des Heckflügels mit DRS auf dem Hockenheimring an dieser Stelle rund 15 km/h mehr Geschwindigkeit bringt?
  • Mattias Ekström mit 1.32,244 Minuten den DTM-Streckenrekord auf dem Hockenheimring hält und dieser Bestwert noch aus der Saison 2008 stammt?
  • Loïc Duval in Hockenheim sein erstes DTM-Rennen bestreitet und der 50. Fahrer der DTM-Geschichte ist, der mit einem Audi an den Start geht?
  • auch Mattias Ekström (2001/Ausfall), Jamie Green (2005/Platz 6), Mike Rockenfeller (2007/Platz 12) und Nico Müller (2014/Platz 16) ihre DTM-Debüts jeweils in Hockenheim absolvierten?
  • Mattias Ekström bereits 33 DTM-Rennen auf dem Hockenheimring bestritten hat, dabei sechs Mal von der Pole-Position startete, 13 Mal auf dem Podium stand und vier Mal siegte?
  • René Rast im Oktober 2016 im Samstagsrennen in Hockenheim mit Platz sechs seine ersten Punkte in der DTM sammelte?
  • Nico Müller im vergangenen Jahr beim Saisonauftakt in Hockenheim seine erste Pole-Position und sein erstes Podium in der DTM holte?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen